l Niedersachen klar Logo

Informationen zum Nachlassgericht

1. Öffnungszeiten


!!! Abweichende Sprechzeiten des Nachlassgerichts Hannover !!!

Aufgrund personeller Engpässe gelten für das Nachlassgericht Hannover in der Zeit vom 22.07. bis 13.08.2019 abweichende Sprechzeiten.

Im Zeitraum 22.07. bis 13.08.2019 sind die Sprechzeiten des Nachlassgericht Hannover Montag bis Donnerstag von 9-12 Uhr .

Freitag, den 26.07.2019;

Freitag , den 02.08.2019 und

Freitag, den 09.08.2019

ist das Nachlassgericht für Publikum geschlossen.

Ab dem 14.08.2019 ist das Nachlassgericht Hannover wieder wie gewohnt zu erreichen.


Montag bis Freitag - außer an Feiertagen - von 09:00 bis 12:00 Uhr

Es werden keine Termine vergeben. Sie müssen mit Wartezeit rechnen. Es wird gebeten bis spätestens 11:30 Uhr zu erscheinen.
Grundsätzlich ist die Vorlage eines gültigen Ausweispapiers erforderlich. Für die Beurkundung eines Erbscheinsantrages sind Personenstandsurkunden vorzulegen. Welche das sind, können Sie anhand des folgenden Formulars - durch durchklicken - ermitteln. In einigen Fallkonstellationen werden Sie aufgefordert sich telefonisch an das Amtsgericht zu wenden. Die Durchwahlen finden Sie unter dem Menüpunkt Zuständigkeiten.

-> Welche Urkunden sind mitzubringen?

2. Zuständigkeiten -> mehr

3. Aufgaben des Nachlassgerichts -> mehr

4. Das Nachlassgericht ist NICHT zuständig:

  • Pflichtteilsberechnung und -abwicklung
  • Erbauseinandersetzung
  • Festsetzung der Erbschaftssteuer
  • Beratung über inhaltliche Gestaltung von Testamenten
  • Rechtsberatung

5. Broschüre zum Erbrecht -> Erben und Vererben

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln